BoFü

Audiovision

Snorr liest...

Durch erpresserische Machenschaften und einem nur zu lockerem Verhältnis zur Gewalt gelang es dem ZYN! Magazin auf den Kölner Comictagen 2001 eine Lesung sechs seiner berüchtigsten Autoren (Rincemac, Elke, Zara, Onkelhoste, Shenouk und Snorr) durch zu setzen. Dieser Vorgang wurde natürlich sofort ausgenutzt, um die konkreten Vorstellungen zur Ausweitung des Deutschen Sprachraumes durch das Territorium in "Operation Leitkultur" direkt einem handverlesenem Publikum vorzutragen. Die BoFü ist stolz darauf Ihnen dieses einmalige Dokument gleich in zwei akzeptablen Formaten anbieten zu können:
  • MPEG-Audio (4807 KB) für die stolzen Besizer eines 300-Baud-Modem mit beweglichen Teilen drin
  • Realvideo (15619 KB) in einer Auflösung, die sich auch gerade beim Arbeiten auf kleineren Monitoren kaum störend bemerkbar machen dürfte
  • Auf einem Server unseres nordamerikanischen Verbündeten im Kampf gegen den internationalen Terrorismus wurde der BoFü freundlicherweise etwas Platz für eine in der Qualität verbesserten Version kostenlos zur Verfügung gestellt: Snorr Space
Hier gibt es weitere Beweise: Kölner Comictage 2001

Schund!

(SNORR)